30.10.17
Gestern Abend nett und lecker mit Teddy Meier den Abend im Costa21 La Marina verbracht,
heute morgen noch schnell Leihfahrrad (von meinem guten Freund Franze Marschall) für meine Lieblingshexe Christine Bremer zur Überholung gebracht und dann kurzentschlossen nach Cullera zum Womo-Doktor Ralf und Sabine Haak  gedüst, der mir nachmittags ruckizucki 200W-Solarpanele auf mein Womodach gezaubert hat…
Nu kann der spanische Winter kommen 😆

29.10.17
Schon wieder: leckeres Paella-Essen nach einem emsigen Arbeitstag…
Neues Baumaterial: Bambusgräser
Steine sortieren: neuer Schriftzug FINCA-CARAVANA

Ich fühle mich hier einfach sauwohl! Tolles Plätzchen: out of world + jenseits afrika 😉
Aber nach 5 Wochen muss ich mich langsam mal hier losreißen… vorubergehend 😅

 

22.10.17
JENSEITS VON AFRIKA aber fast wie im Atlasgebirge 😉 der alte Hippie fühlt sich weiter toll, hier auf der Finca-Caravana! 😎
Hatten wir hier die letzten Tage ziemlich eisige Nordwinde und Temperaturen, ist nun wieder Sonne und Wärme angesagt
Und da müssen alle Pflanzen hier täglich gewässert werden (zum Glück sind wieder einige junge UgH-Leute hier) 😄

18.1017

DER herbst ist in Spanien und auch der Finca-Caravana (730m hoch) angekommen…2 Tage kühl und bischen Gewitter ist auch mal gut nach all den heissen Tagen zu erkeben.

Waren heute bestes Quellwasser holen, Quelle ist keine 1000m entfernt und hat herrlich sauberes frisches bergquellwasser.

Gerade kommen noch Gabriele und Werner mit Tyler an…ENDLICH LERNEN WIR UNS PERSÖNLICH KENNEN!

 

15.10.17
Der alte Hippie tut es schon wieder…. ‚Verlängerung‘ 😅
diese wahnsinnige Entschleunigung hier auf der Finca-Caravana.de tut mir sooo gut
und in dem fantastischen ‚Platzwart‘ Franze habe ich einen sehr guten Freund gefunden!
Ein bischen kann er mich hinkenden Hippie auch hier brauchen… und so ergänzen wir uns:
Ich bleibe einfach noch paar Wochen hier 😎

 

13.10.17
Der goldene spanische Oktober meint es so gut mit mir… heute 30 Grad😆
Und gestern wieder im Netten Kreis der Gäste ein schönes lagerfeuer (bis 23 uhr noch im t-shirt unter der Milchstrasse)

11.10.17
Schon wieder 3 Tage auf der Finca-Caravana… alles wieder Bestens!

 

9.10.17 ich habs schon wieder getan…🤔 100km back into the wild 😉

Heute morgen: Adios liebe Evi (alles alles Gute Dir!), bye bye Erwin und Waltraud in La Hoya (ich komme gerne wieder)..😃

Siesta dann bei Franze auf der Finca-Caravana…

 

5.10.17
Nach 2 netten Tagen in Aspe, heute kleine Tour nach Elche, La Marina, El Pinet und Santa Pola gemacht und die dortigen Steh- und Stellplätze gemacht, alles ok 😄
Nu steh ich bei Evi Kumbischinski in der Nähe von La Marina (7km vom Costa21 😅) auf privatem Stellplatz… Alles gut😎

 

4.10.17
Gestern bin ich locker nach 85km in Aspe angekommen. Erstmal bei Mercadona eingekauft und dann ging es direkt von dort 2 km ins Campogebiet zu Mariette und Ton Huijskes auf Ihren netten CASATONYMAR.nl-stellplatz.
Wurde freudig bei fast heissen Temperaturen und viel Sonne begrüsst und es dauerte natürlich nicht lange, daß ich in den herrlichen Pool springen musste….uiiih, das tat gut und ich wurde zum Wiederholungs-poolisten😄

 

3.10.17
Es gibt immer ein Ende… gestern haben wir Chris, den guten UgH-Helfer auf seine Portugal-Afrikareise weiter radeln lassen, abends nochmal gut zusammen gegessen und heute morgen früh hat sich schon Evi Kumbischinski aufgemacht.
Franze Marschall hat mir seine so liebevolle Abschiedsrechnung gebracht und gleich verlasse ich auch erst mal nach 11 wundervollen, ruhigen, sonnigen und freundschaftlichen Tagen die liebgewonnene Finca-Caravana mit ihrem Allroundtalent Franze, der mir ein Freund geworden ist! Danke – ich komme wieder!

 

 

Wwiter gehts heute zur Finca Casatonymar in Aspe 😅

1.10.17 während sich die Fronten in KATALONIEN leider über das Unabhängigkeits-Referendum die Köpfe einschlagen 😣 …
Speisen wir in gemütlicher und sympatischer Gruppe beduinisch köstliche Tajine-Speisen von Koch- und Platzchef Franze Marschall und Zutaten von Evi Kumbischinski zubereitet!
Abschiedsessen für Chris, der hier nun 3 Wochen als UgH-Helfer sehr gut geackert hat, sich morgen aber auf seinem Drahtesel schwingt und weiter nach Portugal und Afrika fährt. 😀 GUTE REISE CHRIS!

 

Advertisements